Basisfakten zu der Route Nr.: 1085
...eingetragen durch: oeg

Region:   Stubaier Alpen
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Zahme Leck
Höhe:   3226 m
Ausgangspunkt:   Gries im ├ľtztal
Endpunkt:   Gries im ├ľtztal
Datum:   30.03.2011
Personenanzahl:  1

Zahme Leck - Scharfer Grat kurz nach dem Sattel
Zahme Leck - Zahme Leck - ziemlich enger Gipfel
Zahme Leck - R├╝ckblick zum NW-Grat
Scharfer Grat kurz nach dem Sattel Zahme Leck - ziemlich enger Gipfel R├╝ckblick zum NW-Grat


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Von Gries zur Amberger H├╝tte und im Sulztal weiter bis an den Sulztalferner (ca. 2600m). Dann nach rechts und um den Ostgratausl├Ąufer der Zahmen Leck herum ins weite Kar zwischen Kuhscheibe und Zahmer Leck (bei sicheren Verh├Ąltnissen kann k├╝rzer ├╝ber den steilen Mor├Ąnenhang direkt ins Kar aufgestiegen werden). In nur m├Ą├čiger Steigung im Kar weiter zum Kuhscheibenferner. Oben links halten und zum Beginn des auff├Ąlligen Firnhangs, der zu einem Absatz (ca. 3140m, Achtung Wechte!) im oberen Nordwestgrat der Zahmen Leck f├╝hrt. Das Gel├Ąnde ist ordentlich steil - Vorsicht bei Schneebrettgefahr! Nach dem Absatz am kurzen Schneegrat zu den ersten Felsen, die rechtsseitig erklommen werden (II-). Am nun sehr scharfen und verwechteten Grat an den eigentlichen Gipfelaufbau heran:

Photo: Zahme Leck 2011 // (c) oeg

Von rechts ├╝ber ziemlich schwierigen, z.T. recht plattigen Fels (II-III) zum h├Âchsten Punkt mit Stehplatz f├╝r 1 Person...

Interessanter Berg mit sch├Âner, wenig befahrener Abfahrt und unerwartet exponiertem Gipfelanstieg (Pickel, Steigeisen, f├╝r weniger Erfahrene nur mit Seilsicherung).

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Bestes Wetter, LWS 2. Schnee reicht noch bis Gries.

Im Firnhang unterm Nordwestgrat kritisch, bodenloser Triebschnee. Heute dort keine Skiabfahrt...

Am Grat starke Wechtenbildung.

Schließen