Basisfakten zu der Route Nr.: 1086
...eingetragen durch: oeg

Region:   Stubaier Alpen
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Kuhscheibe ├╝ber Kuscheibenferner
Höhe:   3189 m
Ausgangspunkt:   Gries im ├ľtztal
Endpunkt:   Gries im ├ľtztal
Datum:   30.03.2011
Personenanzahl:  1

Kuhscheibe ├╝ber Kuscheibenferner - Kuhscheibe vom Gipfel der Zahmen Leck
Kuhscheibe ├╝ber Kuscheibenferner - Blick von der Kuhscheibe in die Gipfelrinne
Kuhscheibe ├╝ber Kuscheibenferner - Gipfel der Kuhscheibe vom Skidepot am Ro├čkarferner
Kuhscheibe vom Gipfel der Zahmen Leck Blick von der Kuhscheibe in die Gipfelrinne Gipfel der Kuhscheibe vom Skidepot am Ro├čkarferner


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Von Gries zur Amberger H├╝tte und im Sulztal weiter bis an den Sulztalferner (ca. 2600m). Dann nach rechts und um den Ostgratausl├Ąufer der Zahmen Leck herum ins weite Kar zwischen Kuhscheibe und Zahmer Leck (bei sicheren Verh├Ąltnissen kann k├╝rzer ├╝ber den steilen Mor├Ąnenhang direkt ins Kar aufgestiegen werden). In nur m├Ą├čiger Steigung im Kar weiter zum Kuhscheibenferner. Auf ca. 2950m biegt man nach rechts ab und steigt ├╝ber die s├╝dostseitigen Mulden unterhalb des S├╝dostgrats der Kuhscheibe bis zum obersten Karboden (ca. 3100m) an. Eine steile Firnrinne f├╝hrt hier nach links auf den S├╝dostgrat kurz vor dem Gipfel. Von dort ├╝ber eine kurze Felsstufe (I) in wenigen Schritten zum nahen Kreuz.

Wenig begangener Anstieg auf einen viel besuchten Skiberg.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Bestes Wetter, LWS 2. Schnee reicht noch bis Gries

Die Giepfelrinne war gut begehbar. Abfahrt dann allerdings ├╝bers Ro├čkar, da die Schneeverh├Ąltnisse s├╝dostseitig nicht mehr optimal waren.

Schließen