Basisfakten zu der Route Nr.: 11
...eingetragen durch: oeg

Region:   Bayerische Voralpen
Tour:   Schneeschuh
Gipfel / Ziel:   Aiplspitze
Höhe:   1758 m
Ausgangspunkt:   Spitzingstrasse
Endpunkt:   Spitzingstrasse
Datum:   13.01.2002
Personenanzahl:  1


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom letzten Parkplatz vor dem Spitzingsattel steil aufwaerts zur Jägerbauernalm. Hier sind einige steile Lawinenrinnen zu queren. Leicht weiter zum Jaegerkamp. Immer am Kamm bleiben und auf die Benzingspitze. Jenseits hinunter in Richtung Aiplspitze (Achtung auf Wächten). Bei geringer Schneelage wird die Benzingspitze südl. umgangen (Sommerweg). Zur Aiplspitze aufwärts bis zu den ersten Felsen. Der Sommerweg quert nun in die Nordseite. Im Winter ungünstig. Man folgt dem Felsgrat (I) des Tanzecks und steigt über eine Felsstufe kurz in einen Sattel ab, wo man wieder auf den Weg trifft. Nun leicht immer dem Grat entlang zum Gipfel. Abstieg zur meist bewitschafteten Schönfeldalm. Von dort direkt durch steilen Wald zum Spitzingsattel (meist gespurt).

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Gutes Wetter, geringe Lawinengefahr (Stufe 1).

Der Gipfel der Aiplspitze wird im Winter nur selten bestiegen. Die Felsen am Tanzeck sind schnell trocken.

Schließen