Basisfakten zu der Route Nr.: 111
...eingetragen durch: oeg

Region:   Stubaier Alpen
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Winnebacher Weisskogel
Höhe:   3185 m
Ausgangspunkt:   Westfalenhaus
Endpunkt:   Lisens
Datum:   16.02.2003
Personenanzahl:  2

Winnebacher Weisskogel - Der Winnebacher Weisskogel
Winnebacher Weisskogel - Auf dem Gipfel - im Hintergrund Breiter Grieskogel (links) und Strahlkogel (rechts)
Der Winnebacher Weisskogel Auf dem Gipfel - im Hintergrund Breiter Grieskogel (links) und Strahlkogel (rechts)


Hütten-Info:

Stützpunkt:   Westfalenhaus Höhe:   2273 m
Type:  

Bewirtete Hütte
Beschreibung:
(offen, nur mit Schlüssel, Zustand, Belegung usw.)
Am Freitag relativ leer, am Samstag gut belegt, aber nicht ueberfuellt. Alle Routen im Bereich der Huette waren gespurt (ausser Brunnenkogel).

Freundliche Wirte. War alles prima - bis auf den Teuro halt.



Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Von der Huette in einem kleinen Linksbogen ueber die erste Stufe, dann ueber eine Art Ruecken ueber mehrere Absaetze zur Mulde unter dem Winnebachjoch. Noch vor dem Joch nach rechts und in einem weiten Bogen zum stark zurueckgegangenen Weisskogelferner. Zuletzt von rechts her recht steil zum flachen Sattel unter dem Gipfel. Durch eine kurze steile Rinne zu Fuss zum breiten Gipfel.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Sehr kalt, Lawinenwarnstufe 2, durchwegs guter Pulverschnee.

Schließen