Basisfakten zu der Route Nr.: 129
...eingetragen durch: oeg

Region:   Bayerische Voralpen
Tour:   Wandern
Gipfel / Ziel:   Hinteres Sonnwendjoch
Höhe:   1986 m
Ausgangspunkt:   Ackernalm
Endpunkt:   Ackernalm
Datum:   19.10.2003
Personenanzahl:  1


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Ca. 2 Km vor der Ackernalm auf einem Fahrweg zur Wildenkaralm. Weiter auf markiertem Weg zum Wildenkarsattel. Dort nach links und immer am Kamm entlang auf Wegspuren bis Punkt 1854 - kurze Stellen leichte Schrofenkletterei. Weiter den Grat hinunter, bis er wieder felsig wird. Dann entweder nach rechts hinaus (schmaler Pfad - etwas abschuessig) und ueber Erosionsgelaende zurueck zum Kamm. Oder direkt ueber die Felsen (I-II, bruechig). Nun leicht weiter zum Krenspitz und zum Sonnwendjoch.

Abstieg ueber Frommalm zur Ackenalm (stellenweise verwachsener Steig).

Schoene, aussichtsreiche und kurzweilige Kammwanderung.


Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Umgehung in der Nordseite unguenstig (Schnee, stellenweise Eis). Am Felsgrat selbst war es schneefrei bis kurz vor dem Krenspitz.

Im Abstieg bei der Frommalm war ein Schild: Steig zur Ackernalm gesperrt (wohl wegen Windbruch). Ist aber wieder gut begehbar.


Schließen