Basisfakten zu der Route Nr.: 17
...eingetragen durch: oeg

Region:   Venediger
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Dreiherrnspitze (über Umbaltörl)
Höhe:   3498 m
Ausgangspunkt:   Kasern (Ahrntal)
Endpunkt:   Kasern (Ahrntal)
Datum:   30.03.2002
Personenanzahl:  1

Dreiherrnspitze (über Umbaltörl) - Dreiherrnspitze von der Rötspitze
Dreiherrnspitze von der Rötspitze


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom Parkplatz in Kasern weiter nach Heiligengeist. Rechts über den Bach und lange Querung ins enge Windtal. Immer auf der orographisch linken Talseite bis zu einem flachen Boden. Gerade über eine steile empor dann kurz nach rechts queren auf einen wenig ausgeprägten Rücken. Den Rücken aufwärts, oben leicht links haltend ins hintere Umbaltörl (2848 m). Jenseits wenige Meter hinab, dann über eine weitere Mulde 100Hm empor und auf das Althauskees. Unter der Althausschneide entlang bis zu der auffälligen breiten Schneerinne, die zum Gipfelgrat der Dreiherrnspitze emporzieht. Durch die Schneerinne leicht rechtshaltend hinauf (ca. 45°). Die abschließende Wächte konnte am besten oberhalb des kleinen Felsabsatzes am rechten Ende der Rinne überwunden werden (schwierig). Ein Anstieg über die linke Fels-und Schneerippe ist ebenfalls möglich (mühsam). Weiter über den breiten Gletscherrücken und kurz über leichte Felsen zum Gipfel. Die Abfahrt erfolgte über die gleiche Route

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Gutes Wetter, mäßge Lawinengefahr (Stufe 2). Firnschnee in der Rinne und am Althauskees. Wechsel zwischen Pulver und Bruchharsch im Windtal..

Die Route über das äußere Lahnerkees ist ungleich lohnender, erschien an diesem Tag aber zu lawinengefährdet.

Schließen