Basisfakten zu der Route Nr.: 29
...eingetragen durch: oeg

Region:   Ötztaler Alpen
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Schalfkogel (über Diemferner)
Höhe:   3540 m
Ausgangspunkt:   Vent
Endpunkt:   Vent
Datum:   06.04.2002
Personenanzahl:  1


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Von Vent dem Hüttenweg zur Martin-Busch Hütte entlang bis hinter den Ochsenleger. Die erste in der Karte eingezeichnete Brücke über die Niedertaler Ache exisitert nicht. Die Position der zweiten Brücke ist vom Weg aus nicht einsehbar (unübersichtliches Latschengelände). Man folgt dem Hüttenweg am besten weiter, bis er wieder eben wird, dann gerade hinunter zum Bach. Jenseits des Baches wieder talauswärts queren und oberhalb des schluchtartigen Einschnitts des Diembaches sehr steil aufwärts (Abrutschgefahr bei Hartschnee), bis das Gelände "auf Firmisan" wieder skifreundlicher wird. Nach weiteren 150 Hm quert man nach links in den Talboden, den man bei einer Brücke erreicht, und folgt diesem durch mehrere Tobel bis zum Diemferner. Schöner Gletscheranstieg in Richtung Schalfkogel. Oben steigt man besser durch die linke (nördliche) der beiden Steilmulden an, die vom Gipfel herabziehen (Achtung: grosse Spalten!). Dann über den kurzen Firnrücken mit Ski bis zum Gipfel.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Gutes Wetter, lawinensichere Verhältnisse, oben guter Pulverschnee, unten Firn. Der Gipfel ließ sich an diesem Tag auch von der Martin-Busch Hütte mit Ski erreichen, wenn man nicht der in der AV-Karte eingezeichneten Route über das Schalfkogeljoch folgte, sondern direkt über die Westflanke anstieg.

Schließen