Basisfakten zu der Route Nr.: 3
...eingetragen durch: oeg

Region:   Stubaier Alpen
Tour:   Skitour
Gipfel / Ziel:   Schrandele
Höhe:   3396 m
Ausgangspunkt:   Gries im Ötztal
Endpunkt:   Gries im Ötztal
Datum:   09.03.2002
Personenanzahl:  1

Schrandele - Sonnenaufgang vom Schrandele
Schrandele - Gipfelgrat
Schrandele - Gipfelkreuz am Schrandele
Sonnenaufgang vom Schrandele Gipfelgrat Gipfelkreuz am Schrandele


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Von Gries im Ötztal (1559 m) den Fahrweg bis zur Amberger Hütte (2133m). Zunächst eben weiter, dann links entlang der alten Moräne des Schwarzenbergferners empor. Später rechtshaltend den Talboden queren und auf den Ferner. Die Spaltengefahr auf dem Ferner ist bei guter Sicht gering. An den Wildgratspitzen vorbei direkt auf das Schrandele zu. Der Gipfelgrat wird über eine steile Rinne erreicht. Nun immer längs des Grates zum Gipfel (I-II). Die schwierigeren Stellen können auch auf der Westseite in kurzen Schnee-Couloirs umgangen werden. Der Gipfelaufstieg ist kurzweilig und schön.

Die Tour ist eher wenig schneebrettgefährdet. Vorsicht ist aber am Steilhang vor dem Gipfelaufbau angebracht.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Gutes Wetter, mäßige Schneebrettgefahr (Stufe 2).

Bei entsprechender Kondition und zeitigem Aufbruch ist die Tour gut an einem Tag von Gries aus machbar.

Schließen