Basisfakten zu der Route Nr.: 78
...eingetragen durch: oeg

Region:   Granatspitz Gruppe
Tour:   Hochtour
Gipfel / Ziel:   Gro├čer Muntanitz
Höhe:   3232 m
Ausgangspunkt:   Felbertauernstrasse
Endpunkt:   Felbertauernstrasse
Datum:   01.11.2002
Personenanzahl:  1

Gro├čer Muntanitz - Kleiner Muntanitz vom Kampl
Gro├čer Muntanitz - Kitzsteinhorn und Hocheiser vom Gro├čen Muntanitz
Gro├čer Muntanitz - Au dem Gro├čen Muntanitz, im Hintergrund Gro├čglockner
Kleiner Muntanitz vom Kampl Kitzsteinhorn und Hocheiser vom Gro├čen Muntanitz Au dem Gro├čen Muntanitz, im Hintergrund Gro├čglockner


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Von der Felbertauernstrasse (Bushaltestelle Taxeralm, Parkplatz) dem Fahrweg entlang zur Taxeralm. Weiter der Beschilderung "Dr.Karl-Jirsch-Weg - Sudetendeutsche H├╝tte" folgen zur Kessleralm und steil bis unter die Nussingscharte (2739 m). Hier nach links vom Weg ab und durch das weite Kar zu den Resten des Backt├Âgerkeeses. ├ťber Firnh├Ąnge hinauf zum breiten Grat, wo man auf die Markierungen des von der Sudetendeutschen H├╝tte herauf f├╝hrenden Weges trifft. Weiter am Kamm entlang bis zum Kleinen Muntanitz (3192 m). ├ťber einen kurzen Kamin (Drahtseil, I) zur Scharte des Kampl und leicht zum Gipfel.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Die Schneegrenze war bei 2300 m. Guter Trittschnee, ab Beginn des Backt├Âgerkeeses dann tief und etwas m├╝hsam (zum Teil Bruchharsch). Seilversicherung im Kamin am Kleinen Muntanitz war zum Gro├čteil unter Schnee. Felsen vereist.

Schließen