Basisfakten zu der Route Nr.: 802
...eingetragen durch: oeg

Region:   Ötztaler Alpen
Tour:   Hochtour
Gipfel / Ziel:   Wassertalkogel / Mainzer Höhenweg
Höhe:   3247 m
Ausgangspunkt:   Rettenbachferner
Endpunkt:   Rettenbachferner
Datum:   03.10.2009
Personenanzahl:  1

Wassertalkogel / Mainzer Höhenweg - Morgenstimmung am Mainzer Höhenweg
Wassertalkogel / Mainzer Höhenweg - Die Biwakschachtel auf dem Wassertalkogel. Im Hintergrund Vordere Ölgrubenspitze, Bliggspitze und Eiskastenspitze (von links nach rechts).
Wassertalkogel / Mainzer Höhenweg - Rückblick zum Mainzer Höhenweg. Ganz links die Rofelewand. In Bildmitte Gschrappkogel, Wassertalkogel und Puitkogel. Rechts die Hohe Geige.
Morgenstimmung am Mainzer Höhenweg Die Biwakschachtel auf dem Wassertalkogel. Im Hintergrund Vordere Ölgrubenspitze, Bliggspitze und Eiskastenspitze (von links nach rechts). Rückblick zum Mainzer Höhenweg. Ganz links die Rofelewand. In Bildmitte Gschrappkogel, Wassertalkogel und Puitkogel. Rechts die Hohe Geige.


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom Rettenbachferner (oberster Parkplatz, 2800m) zum südlichen Pollesjoch (oben steil, Ketten, Steinschlag). Dann immer am Mainzer Weg entlang mit vielen Blöcken und viel Auf-und-Ab über den Wurmsitzkogel (3079m) und den Gschrappkogel (3194m) zum Wassertalkogel (3247m). Der Weg ist an einigen wenigen Stellen gesichert, z.T. leichte Blockkletterei (I).

Schöne aussichtreiche Tour. Trittsicherheit ist ein Muss wegen der vielen, z.T. ausgesetzten Blockpassagen.

Vom Wassertalkogel Weiterweg zum Puitkogel. Siehe Tour 803.

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Beste Verhältnisse bis zum Wassertalkogel.

Völlig einsam zu dieser Jahreszeit.

Die Ötztaler Gletscherstraße ist offiziell von 17 Uhr bis 7 Uhr gesperrt, die Schranke ist aber offen. Man fährt natürlich auf eigene Gefahr...


Schließen