Basisfakten zu der Route Nr.: 957
...eingetragen durch: oeg

Region:   Granatspitz Gruppe
Tour:   Hochtour
Gipfel / Ziel:   Riegelkopf
Höhe:   2921 m
Ausgangspunkt:   Felbertauern Südportal
Endpunkt:   Felbertauern Südportal
Datum:   14.07.2010
Personenanzahl:  1

Riegelkopf - Riegelkopf vom Glockenkogel
Riegelkopf - Aussicht vom Riegelkopf zu Sonnblick und Granatspitze. Im Hintergrund der Großglockner.
Riegelkopf - Riegelkopf vom Grünsee
Riegelkopf vom Glockenkogel Aussicht vom Riegelkopf zu Sonnblick und Granatspitze. Im Hintergrund der Großglockner. Riegelkopf vom Grünsee


Die Route mit eigenen Worten:

Für die Richtigkeit der Angaben bzw. für Unfälle aufgrund fehlerhafter Beschreibungen kann keine Haftung übernommen werden!

Routen-
Beschreibung:

Vom Felbertauern Südportal bis zur Abzweigung vor dem Dabersee siehe Tour 955 - Glockenkogel. Links auf dem St. Pöltener Ostweg weiter bis auf eine Höhe von ca 2600 m (Beginn der Firnfelder). Nun nach links über Geröll/Firn einige Felsbänder im Zickzack überlistend auf den breiten Gratrücken und über große Blöcke zum Gipfel der Riegelkopfs mit herrlicher Aussicht auf die Tauern.

Abstieg auf gleichem Weg oder direkt zum Grünsee:

Unterhalb der Gipfelblöcke (2800m, wo der Gratrücken fast eben wird) sehr steil nach Westen hinab auf ein Firnfeld. Ca. 200 Hm abwärts, dann links haltend unter dem Daberkögele entlang. Das Kar wird fast gänzlich von einer Felsstufe (siehe Bild 3) durchzogen. Ein Durchstieg ist bei den Blöcken am rechten Bildrand von Bild 3 möglich, aber heikel. Besser über grobes Geröll weiter oben zum St. Pöltener Ostweg queren.

Die Kombination der Touren 955, 956 und dieser Route ist ein große Tour rund um den Dabersee. Absolute Bergeinsamkeit!

Verhältnisse
am Tag der Tour:
(Wetter, Temperatur, Schneehöhe...)

Beste Verhältnisse. Noch einige Altschneefelder.

Schließen